Unsere „Designierten“ sind auf der Zielgeraden!

 

Doch vorher, am 16.11. ab 16:11 Uhr, treffen sich die – immer noch designierten –  Tollitäten bei Mechtild und Dietmar Blaeser, der Hofdame und dem Adjutanten des Prinzenpaars, auf dem „Blaeserhof“ (Am Pfuhl 36) mit Prinzenpaar-Führer, Hofstaat und allen, möglichst bunt kostümierten, Troisdorfer Karnevals-Jecken, die sie unterstützen wollen, um die Hofburg zu beziehen.

 

Für aufbauende Getränke wird gesorgt sein.

 

Vom Blaeserhof aus zieht das ganze „Schmölzchen“ später, mit Fackeln, viel „Tschingderassabumm“, Tröt un Trumm und unter möglichst großer Beteiligung des närrischen Volkes – selbstverständlich gesittet – zur „Hofburg“, der

 

Gaststätte Klein, Frankfurter Straße 75

 

um das Lokal ab diesem Tag zu beziehen.

 

Dort werden das Prinzenpaar und sein bunter Hofstaat bis zum Veilchendienstag, wenn die Tollitäten ihre Insignien verlieren (Zigg eröm!) und der „Nubbel“ brennt, residieren.

 

Wir laden Sie selbstverständlich ganz herzlich zu unserem Marsch in die Hofburg ein, und freuen uns auf regen Zuspruch!