Die Jubiläums-Session ist eröffnet! Am 4. November 2017 feierte die TNZ im ASB-Saal ihr Karnevalserwachen. Pünktlich trafen die ersten, gut gelaunten Besucher ein und das toll dekorierte, alte Mannstaedt-Casino füllte sich schnell bis auf den letzten Platz. Mit dabei auch Troisdorfs Vizebürgermeisterinnen Angela Pollheim und Gisela Günther. Außerdem durfte Narrenzunft-Präsident Dietmar Blaeser unsere Landtagsabgeordnete Katharina Gebauer, die Stadtverordnete und TNZ-Ehrensenatorin Beate Schlich und den neuen Ortsvorsteher „Mitte“, Frank Lang, begrüßen.

Die TNZ hatte wieder ein tolles Programm auf die Beine gestellt.

Den Auftakt unseres Karnevalserwachens lieferten die Unkeler Ratsherren mit schwungvollen Melodien. Sie brachten die Besucher gleich in die richtige Stimmung. Es folgte das Matrosen-, Damen- und Kindertanzcorps Blau-Weiß Troisdorf e.V. Mit ihren jungen Tänzerinnen begeisterten sie das Publikum ebenso, wie die hübschen Tänzerinnen der „Fauth Dance Company“.

Natürlich gab es den traditionellen Auftritt aus den Reihen der Narrenzünftler. In diesem Jahr waren wir im Hallenbad zu Gast, unserem „Wasserballett“ gelang es ganz schnell, das Publikum mitzureißen.

„Dä Tuppes vum Land“ – mit gekonnter Reimrede – durfte natürlich nicht fehlen und die Brass & Performance Band „Druckluft“ heizte nochmal so richtig ein. Der Tenor Norbert Conrads präsentierte uns Kölsche Hits mit klassischem Gesang, untermalt mit orchestralen Playbacks. Die Zuschauer riss es von den Stühlen und der ganze Saal schunkelte mit.

Das Highlight dieses schönen Abends war natürlich der Auftritt unseres designierten Prinzenpaares Heinz Peter I. und Gerda II. Zusammen mit ihrem Prinzenpaarführer Robert Gall, ihrer Hofdame Mechtild Blaeser und dem Adjutanten Dietmar Blaeser, strahlten sie um die Wette und nahmen glücklich den Applaus der „Narrenzunft-Famillich“ und unserer Gäste entgegen.

Leider ging dieser Abend wieder einmal viel zu schnell zu Ende. Wir möchten uns beim Haus Schneider Junior für die tolle Bewirtung bedanken und freuen uns schon auf nächstes Jahr.

Allen Karnevalisten wünscht die TNZ eine tolle Session.